Aktuelles

Die Besichtigung endete mit interessanten Gesprächen im Zaubergarten der Gärtnerei

Die Besichtigung endete mit interessanten Gesprächen im Zaubergarten der Gärtnerei

Einige Mitglieder des Gartenbauvereins Altenmarkt-Rabenden erkundeten kürzlich die Gärtnerei Fenis in Trostberg. Hans-Peter Fenis führte die Besucher durch das cirka 6.000 Quadratrmeter große Gelände, auf dem er mit 11 Mitarbeitern die Gärtnerei betreibt. Etwa 75 % der Pflanzen werden selbst produziert, der Rest wird zugekauft. Fenis erklärte auch, dass der Einsatz von Chemie mittlerweile sehr eingeschränkt wird und mehr Nützlinge eingesetzt werden, dies auch schon prophylaktisch. Auch die erforderliche Erde stellt er größtenteils selbst her. Er informierte auch über andere technischen Abläufe im Betrieb, dass zum Beispiel jetzt schon die Weihnachtssterne für die Wintersaison angezogen werden. Die Führung endete mit interessanten Gesprächen im Zaubergarten der Gärtnerei.

Stand des Vereins vor dem Rathaus

Der Gartenbauverein Altenmarkt/Rabenden beteiligte sich am Palmsonntag den 10. April bei der Aktion „Altenmarkt blüht auf & huift zam“. Am Stand vor dem Rathaus kamen viele Besucher vorbei, nahmen von den Häschen mit, welche die Kindergruppe „Wurzelkinderbande“ in den Tagen zuvor bastelten oder nahmen Blumentöpfchen mit Sonnenblumen mit nach Hause. Letztendlich konnte die Aktion mit einem ansehnlichen Betrag unterstützt werden.

Die Geehrten bei der Versammlung am 8. April 2022

Die Frühjahrsversammlung fand am Freitag den 8. April 2022 um 19:30 Uhr im Pfarrheim statt. Nach Begrüßung, Totengedenken, Tätigkeits- und Kassenbericht, Entlastungen, Grußworten und Ehrungen referierte Gärtnermeister Udo Freitag von der Jugensiedlung Traunreut über „Start in den blühenden Sommer – Neuheiten und Bewährtes für die bevorstehende Beet- und Balkonpflanzensaison“. Vorstand Mörwald verwies noch auf den Wettbewerb „Der bunte und gesunde Gemüsegarten“, der heuer vom Landratsamt durchgeführt wird. Außerdem wurden die neuen , bis 2026 gültigen Mitgliedsausweise verteilt, mit denen man teilweise sehr günstig einkaufen kann. Wer nicht zur Versammlung kommen konnte und keinen neuen Ausweis hat, soll sich mit Vorstand Mörwald (Telefon 08621/1480) in Verbindung setzen.

Archiv 2021

Archiv 2020

Archiv 2019

Archiv 2018

Archiv 2017

Archiv 2016

Archiv 2015

Archiv 2014

Archiv 2013