Leihgeräte

Der Verein hat Geräte angeschafft, welche an die Mitglieder leihweise ausgegeben werden.
Eine geringe Leihgebühr ist für die Verbrauchsmaterialien wie Benzin und Öl, für anfallende Reparaturen und als Rücklage für einen eventuellen Neukauf der Geräte gedacht.
Trotz alledem wird um schonende Behandlung der Geräte gebeten.
Die Geräte können über den Gerätewart Albert Sonderhauser in Oberhilgen 1, Telefon (08628) 477 ausgeliehen werden;
Zeitweise sind die Geräte auch bei Vorstand Josef Mörwald, Baumburger Leite 43, Tel (08621) 14 80.
Die Ausleihmöglichkeit  wird in der Presse bzw. im Amtsblatt bekannt gegeben.

Rasenlüfter Mindestgebühr (für 2 Stunden, voller Tank)
jede weitere Stunde

5,00 €

2,00 €

Gartenhäcksler Starkstromanschluss 16 Ampere erforderlich, ebenso Anhängerkupplung zum Transportieren; je Stunde

5,00 €

Erddämpfgerät (elektrisch) zum Dämpfen von Erde (ca. 80-90 o Celsius); je Stunde

0,50 €

Kompostsieb (elektrisch rotierend) Transport nur auf einem Hänger! (Bei J. Berneder untergestellt); Gebühr je Einsatz bzw. Tag

5,00 €

Elektro-Heckenschere/Schneidegiraffe Gebühr für einen halben Tag (Bei J. Wachsmann erhältlich)

2,00 €

Weitere Geräte (ohne Leihgebühr, bei J. Wachsmann):

Rückenspritze,
Rosenspritze,
Handbaumsäge,
Auslichtungsschere,
Düngelanze.